Stadtbibliothek Bruchköbel 

Stadtbibliothek

Angebote für Schulen

Kasperl in der Grundschule

Zum Ende des 1. Schuljahres besuchen die Kinderbibliothekarinnen in der Regel alle 1. Klassen der Bruchköbeler Grundschulen. Hierbei beweisen die Bibliotheksmitarbeiterinnen auch ihr schauspielerisches Talent, denn sie überraschen die Erstklässler mit einem Kasperletheater:

Kasper und Großmutter sind ganz aufgeregt, da alle Bücher der Stadtbibliothek gestohlen wurden. Der Räuber gibt den Kindern jedoch eine Chance, die Bücher zu retten. Mit Hilfe einer Kiste von Büchern sollen sie Aufgaben lösen. Zum Entsetzen des Räubers gelingt dies den Kindern und er muss ihnen den Zauberspruch verraten, so dass die Stadtbibliothek ihre Bücher zurückbekommt. 

Auf spielerische Weise lernten die Kinder so, sich Informationen aus Büchern zu erschließen. Als Belohnung für die Rettung der Stadtbibliothek verbleibt außerdem eine Bücherkiste für einige Wochen in der Klasse.