Stadtbibliothek Bruchköbel 

Stadtbibliothek

Lesetipp: "Belmonte" von Antonia Riepp

Als ihre Großmutter Franca überraschend stirbt, erbt Simona deren Elternhaus in den italienischen Marken, von dessen Existenz sie bis dahin nichts wusste. Die junge Landschaftsgärtnerin aus dem Allgäu, ein Gastarbeiterkind der dritten Generation, macht sich auf in das ferne Belmonte, ein verträumtes, mittelalterliches Dorf, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Dort findet sie Aufzeichnungen mit Francas Lebensbeichte und folgt, gegen alle Widerstände, den Spuren ihrer Vorfahren, bis sie am Ende eine erschreckende Wahrheit enthüllt...

 

Riepp, Antonia:

Belmonte – eine deutsch-italienische Familiensaga. - München : Piper, 2020. - 491 Seiten.-  ISBN 978-3-492-06201-5

Standort: 1. Stock Pures Leben RIEP (Familie)