Stadtbibliothek Bruchköbel 

Stadtbibliothek

Lesetipp: "Kreuzschnitt" von Oistein Borge

Bogart Bull, Kommissar bei der Osloer Kriminalpolizei, durchlebt eine schwere Zeit, nachdem seine Frau und sein Kind bei einem Unfall ums Leben gekommen sind. Seine Chefin versetzt ihn zu Europol, wo ein mysteriöser Fall auf ihn wartet: Der schwerreiche norwegische Unternehmer und Kunstsammler Axel Krogh ist in seiner Villa in Südfrankreich ermordet aufgefunden worden - doch alle Verdächtigen haben ein wasserdichtes Alibi. Bulls einziger Anhaltspunkt ist ein Gemälde von Edvard Munch, das einen Dämon zeigt. Nichts anderes hat der Mörder aus der Villa entwendet. Bulls Ermittlungen führen ihn schnell zu einem grausamen Verbrechen aus der Vergangenheit...

 

 

Borge, Oistein:

Kreuzschnitt. - München : Droemer, September 2017. - 334 Seiten.- ISBN 978-3-426-30604-8

Standort: 1. Stock Nervenkitzel OIST (Thriller)