Stadtbibliothek Bruchköbel 

Stadtbibliothek

Lesetipp: "Die vergessene Freundin" von Rebecca Martin

Frankfurt am Main: Elisabeth Kramer, genannt Elly, ehemals eine berühmte Schauspielerin, ist entsetzt, als sie von den Plänen ihrer Nichte erfährt. Diese möchte eine Festschrift zum 90. Jubiläum des Lichtspieltheaters Odeon schreiben lassen. Ellys Vater gründete das Kino einst, und die alte Dame fürchtet nun, dass durch die Recherchen ihre Vergangenheit aufgerührt wird. Eine Vergangenheit, die sie seit Jahrzehnten verdrängt hat – und mit ihr eine lang zurückliegende Schuld. Die Geschichte nahm ihren Anfang im Jahr 1924, als die forsche und doch verletzliche Tonja in Ellys Klasse kam. Eine tiefe Freundschaft begann, und sie endete in einer Katastrophe.

 

Martin, Rebecca:

Die vergessene Freundin. - München : Diana, 02/2019. - 495 Seiten. - ISBN 978-3-453-35884-3 Standort: 1. Stock Pures Leben / Frauen MART